Wir helfen Unternehmen ihre Beschäftigten im Alltag zu entlasten.

Ganzheitlich und lebensnah. In der Kinderbetreuung. Im Haushalt. Im Krankheitsfall und in der Pflege. In nahezu allen Familien–Lebenslagen. Ohne Barrieren. Ohne Schnickschnack.

Mehr erfahren
Kurzpräsentation anfordern

Unsere Formel für die
Vereinbarkeit lautet:

easy.
  1. excellence

  2. all-round

  3. service

  4. you first

Seit 15 Jahren deutschlandweit.
Full Service 360°.

Wir sind ein externer Dienstleister für alle Anliegen rund um die Vereinbarkeit von Arbeitswelt und Privatleben.

Wir verfügen über ein weitreichendes Netzwerk von Spezialisten unterschiedlicher Fachrichtungen aus den Bereichen Erziehung, Pflege, Sozialpädagogik, Therapie und Organisation.

Wir liefern immer eine Lösung – egal ob in der Vermittlung von Hauspersonal oder von Einrichtungsplätzen. Die eigene Online–Kartei ermöglicht eine schnelle und punktgenaue Personalvermittlung. Auch in der Notfallbetreuung.

Unser Beratungsteam besteht aus zertifizierten Pädagog:innen, Pflegefachkräften, Heilpraktiker:innen für Psychotherapie, Psycholog:innen und einer Onkolotsin. Fachschulungen und Weiterbildungen gehören zur jährlichen Zielvereinbarung.

Unser Ziel ist es, unseren Kunden konstant einen verlässlichen und hochwertigen Service zu bieten. Darum ist für uns ein top Qualitätsmanagement das zentrale Element. Unsere Reaktionszeit liegt innerhalb 1 Stunde. Unsere Beratungskontinuität wird durch 1 Berater:in/Fall gewährleistet.

Wir sind erfahren im Umgang mit exklusiven Ansprüchen, außerordentlichen Anliegen und internationalen Begebenheiten. Als Experten bieten wir jederzeit Lösungsansätze für komplexe Aufgaben. Beratungssprachen sind Deutsch und Englisch.

Haben Sie Fragen?

Wir nehmen uns sehr gerne Zeit für Sie.

Unser Leistungsportfolio:
Ein Rundum-Sorglos-Paket

Vier Leistungsbereiche, die es in sich haben. Immer genau so, wie es gebraucht wird.

Fachberatung
Auf Augenhöhe begegnen, verlässlich und realistisch beraten. Weit über den Tellerrand.

Themenschwerpunkte

  • Schwangerschaft
  • Mutterschutz & Elternzeit
  • Familienleistungen
  • Kinderbetreuungsformen
  • Schule & Bildung
  • Verfügungen & Vollmachten
  • Pflegeversicherung / Pflegegrad
  • Einstufungsverfahren
  • Hilfsmittel
  • Wohn- und Betreuungsformen
Entlastungsgespräch
Gemeinsam Ansätze für eine Verbesserung finden. Für Erwachsene und Kinder.

Themenschwerpunkte

  • Achtsamkeit & Selbstfürsorge
  • Zeitmanagement & Struktur
  • Rollenbilder & Partnerschaft
  • Elternschaft & Erziehung
  • Ernährung & Vitalität
  • Krankheit & Pflege
  • Relocation
Vermittlung „Personal & Services“
Vertrauensvolles Personal oder Services suchen & finden. Lösungen für zu Hause möglich machen.

Themenschwerpunkte

  • Hebammen Vor-/Nachsorge
  • Kinderbetreuung
  • Nachhilfe
  • Haustierbetreuung
  • Haushalt & Garten
  • Seniorenbetreuung
  • Pflegebetreuung
  • Pflegedienst
  • Besuchsdienst
  • Lieferservice
Vermittlung „Einrichtungsplätze“
Verfügbare Plätze suchen & finden. Kurzfristig oder langfristig. Stationär oder ambulant.

Themenschwerpunkte

  • Kita, Tagespflege
  • Schule/Hort, Nachhilfe
  • Förderangebote / Inklusion
  • Schulferien, Sprachkurse/-reisen
  • Kurse für Eltern & für Kinder
  • Pflegeheim, Pflegehotel
  • Tages- und Kurzzeitpflege
  • Kur-/Reha-Einrichtungen
  • Palliativ-/ Hospizversorgung

So funktioniert‘s für Beschäftigte.

EASY.Familienservice in 100 Sekunden erklärt

Jacqueline Schwope

Gründerin und Inhaberin

Wir verstehen Familie divers. Und so vielfältig ist auch unser Familienservice. Wir bieten passende Lösungen für eine nachhaltige Entlastung. Einfach zugänglich, lebensnah, herzlich aber immer verbindlich und offen gegenüber Jedem & Allem. So gehts! „Making family work“ ist nicht nur unsere Botschaft, es ist unser Versprechen auf lange Sicht.

Mehr über uns

Ergänzende Informationen
zum easy. Familienservice

Der EASY.Familienservice ist ein externer Beratungs- und Vermittlungsdienst mit dem Auftrag, Beschäftigte in der Vereinbarkeit von Beruf und Familie ganzheitlich zu entlasten. Das Unterstützungsangebot mit Beratung, Vermittlung und Coaching umfasst die Bereiche Elternschaft, Pflege & Krankheit, Haushalt/Garten & Haustier sowie die eigene Ressourcenaktivierung.

Klienten mit Anliegen mit pathologischem Hintergrund werden aufgeklärt und an Fachstellen weiter geleitet.

Alle Anliegen und Beratungen werden absolut vertraulich behandelt. Der Schutz der Privatsphäre ist jederzeit gem. Datenschutzverordnung gewährleistet.

Angebote werden individuell und nach Bedarf erstellt. Die Kosten hängen davon ab, welche Rolle der Familienservice einnehmen soll. Einmalig oder dauerhaft, als Ergänzung zu bestehenden Angeboten oder als Stand-alone-Angebot.

Einfach und schnell. Innerhalb weniger Tage kann Ihr Familienservice starten. Ein Kommunikationspaket für die interne Bekanntmachung steht für Sie bereit.

Als ganzheitlich agierender Dienstleister werden die persönlichen Bedürfnisse der Beschäftigten in schwierigen Situationen oder Lebensphasen bedient. Dabei bleibt der wirtschaftliche Nutzen des Unternehmens im Fokus: Hohe Arbeitgeberattraktivität und geringere Kosten durch weniger Fehltage.

Unterstützung gewünscht?

Kontaktieren Sie uns gerne – Wir freuen uns auf Sie!

Aktuelles

Wann immer es etwas Neues gibt, werden Sie es hier finden.

12 Euro Mindestlohn ab Oktober 2022

Ab 1. Oktober gilt der neue Mindestlohn von 12 Euro pro Arbeitsstunde. Das gilt auch für Minijobber. Im Rahmen dieser Erhöhung wurde zudem die Verdienstgrenze für Minijobs auf 520 Euro angehoben. So besteht weiterhin die Möglichkeit auf eine Wochenarbeitszeit von 10 Stunden. Die Anpassung des Stundenlohns gilt auch für geringfügig beschäftigte Personen im privaten Haushalt! Arbeitnehmer:innen, die aktuell zwischen 450,01 und 520 Euro verdienen, haben bis 31. Dezember 2023 Bestandsschutz und verlieren nicht automatisch ihren Versicherungsschutz. Außerdem wird die Grenze bei Midijobs von 1.300 Euro auf 1.600 Euro angehoben, sodass Beschäftigte hinsichtlich der Sozialabgaben entlastet werden sollen.

Beruflicher Wiedereinstieg

Mit dem Informationsportal Perspektiven-schaffen unterstützt das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) Menschen, die nach einer Pause zurück in den Job möchten. Ob nach einer Erziehungspause oder Pflegezeit – wer beruflich wieder einsteigen möchte, kann sich hier über Weiterbildungsmaßnahmen, finanzielle Unterstützungsmöglichkeiten und allgemeine Tipps zum Wiedereinstieg informieren. Neben lokalen Beratungsangeboten finden sich auch Checklisten, die helfen, das Richtige für die persönliche Situation zu finden.

Wissen über Demenz stärken

Die neueste Befragung im Rahmen des Deutschen Alterssurvey (DEAS) ergab, dass nur knapp ein Drittel der Befragten mit dem Thema Demenz vertraut ist. Fast die Hälfte gibt an, ahnungslos zu sein. Das ist eine wichtige Erkenntnis, denn es hat Auswirkungen auf die Betreuung von Demenzkranken. Angehörige zeigen mehr Bereitschaft die Betreuung zu übernehmen, wenn sie entsprechend Wissen über die Krankheit haben. Neben der mangelnden Betreuungsbereitschaft ist aber auch das Erkennen von Demenz sehr schwierig, wodurch sich eine Diagnose möglicherweise hinauszögert.
Mit der Nationalen Demenzstrategie setzt die sich Bundesregierung dafür ein, die Lebenssituation für Menschen mit Demenz zu verbessern. So soll unter anderem die Forschung zu Demenz gefördert und die Möglichkeiten zur gesellschaftlichen Teilhabe von Menschen mit Demenz ausgebaut werden.

Anrufen oder doch schreiben?

Sie haben die Wahl. Wir freuen uns.

    Kontakt-Formular
    Bitte füllen Sie das Formular aus und eine unserer Expertinnen wird Sie in Kürze kontaktieren.

    Unsere Partner