Wir helfen Unternehmen ihre Beschäftigten im Alltag zu entlasten.

Ganzheitlich und lebensnah. In der Kinderbetreuung. Im Haushalt. Im Krankheitsfall und in der Pflege. In nahezu allen Familien–Lebenslagen. Ohne Barrieren. Ohne Schnickschnack.

Mehr erfahren
Kurzpräsentation anfordern

Unsere Formel für die
Vereinbarkeit lautet:

easy.
  1. excellence

  2. all-round

  3. service

  4. you first

Seit 15 Jahren deutschlandweit.
Full Service 360°.

Wir sind ein externer Dienstleister für alle Anliegen rund um die Vereinbarkeit von Arbeitswelt und Privatleben.

Wir verfügen über ein weitreichendes Netzwerk von Spezialisten unterschiedlicher Fachrichtungen aus den Bereichen Erziehung, Pflege, Sozialpädagogik, Therapie und Organisation.

Wir liefern immer eine Lösung – egal ob in der Vermittlung von Hauspersonal oder von Einrichtungsplätzen. Die eigene Online–Kartei ermöglicht eine schnelle und punktgenaue Personalvermittlung. Auch in der Notfallbetreuung.

Unser Beratungsteam besteht aus zertifizierten Pädagog:innen, Pflegefachkräften, Heilpraktiker:innen für Psychotherapie, Psycholog:innen und einer Onkolotsin. Fachschulungen und Weiterbildungen gehören zur jährlichen Zielvereinbarung.

Unser Ziel ist es, unseren Kunden konstant einen verlässlichen und hochwertigen Service zu bieten. Darum ist für uns ein top Qualitätsmanagement das zentrale Element. Unsere Reaktionszeit liegt innerhalb 1 Stunde. Unsere Beratungskontinuität wird durch 1 Berater:in/Fall gewährleistet.

Wir sind erfahren im Umgang mit exklusiven Ansprüchen, außerordentlichen Anliegen und internationalen Begebenheiten. Als Experten bieten wir jederzeit Lösungsansätze für komplexe Aufgaben. Beratungssprachen sind Deutsch und Englisch.

Haben Sie Fragen?

Wir nehmen uns sehr gerne Zeit für Sie.

Unser Leistungsportfolio:
Ein Rundum-Sorglos-Paket

Vier Leistungsbereiche, die es in sich haben. Immer genau so, wie es gebraucht wird.

Fachberatung
Auf Augenhöhe begegnen, verlässlich und realistisch beraten. Weit über den Tellerrand.

Themenschwerpunkte

  • Schwangerschaft
  • Mutterschutz & Elternzeit
  • Familienleistungen
  • Kinderbetreuungsformen
  • Schule & Bildung
  • Verfügungen & Vollmachten
  • Pflegeversicherung / Pflegegrad
  • Einstufungsverfahren
  • Hilfsmittel
  • Wohn- und Betreuungsformen
Entlastungsgespräch
Gemeinsam Ansätze für eine Verbesserung finden. Für Erwachsene und Kinder.

Themenschwerpunkte

  • Achtsamkeit & Selbstfürsorge
  • Zeitmanagement & Struktur
  • Rollenbilder & Partnerschaft
  • Elternschaft & Erziehung
  • Ernährung & Vitalität
  • Krankheit & Pflege
  • Relocation
Vermittlung „Personal & Services“
Vertrauensvolles Personal oder Services suchen & finden. Lösungen für zu Hause möglich machen.

Themenschwerpunkte

  • Hebammen Vor-/Nachsorge
  • Kinderbetreuung
  • Nachhilfe
  • Haustierbetreuung
  • Haushalt & Garten
  • Seniorenbetreuung
  • Pflegebetreuung
  • Pflegedienst
  • Besuchsdienst
  • Lieferservice
Vermittlung „Einrichtungsplätze“
Verfügbare Plätze suchen & finden. Kurzfristig oder langfristig. Stationär oder ambulant.

Themenschwerpunkte

  • Kita, Tagespflege
  • Schule/Hort, Nachhilfe
  • Förderangebote / Inklusion
  • Schulferien, Sprachkurse/-reisen
  • Kurse für Eltern & für Kinder
  • Pflegeheim, Pflegehotel
  • Tages- und Kurzzeitpflege
  • Kur-/Reha-Einrichtungen
  • Palliativ-/ Hospizversorgung

So funktioniert‘s für Beschäftigte.

EASY.Familienservice in 100 Sekunden erklärt

Jacqueline Schwope

Gründerin und Inhaberin

Wir verstehen Familie divers. Und so vielfältig ist auch unser Familienservice. Wir bieten passende Lösungen für eine nachhaltige Entlastung. Einfach zugänglich, lebensnah, herzlich aber immer verbindlich und offen gegenüber Jedem & Allem. So gehts! „Making family work“ ist nicht nur unsere Botschaft, es ist unser Versprechen auf lange Sicht.

Mehr über uns

Ergänzende Informationen
zum easy. Familienservice

Der EASY.Familienservice ist ein externer Beratungs- und Vermittlungsdienst mit dem Auftrag, Beschäftigte in der Vereinbarkeit von Beruf und Familie ganzheitlich zu entlasten. Das Unterstützungsangebot mit Beratung, Vermittlung und Coaching umfasst die Bereiche Elternschaft, Pflege & Krankheit, Haushalt/Garten & Haustier sowie die eigene Ressourcenaktivierung.

Klienten mit Anliegen mit pathologischem Hintergrund werden aufgeklärt und an Fachstellen weiter geleitet.

Alle Anliegen und Beratungen werden absolut vertraulich behandelt. Der Schutz der Privatsphäre ist jederzeit gem. Datenschutzverordnung gewährleistet.

Angebote werden individuell und nach Bedarf erstellt. Die Kosten hängen davon ab, welche Rolle der Familienservice einnehmen soll. Einmalig oder dauerhaft, als Ergänzung zu bestehenden Angeboten oder als Stand-alone-Angebot.

Einfach und schnell. Innerhalb weniger Tage kann Ihr Familienservice starten. Ein Kommunikationspaket für die interne Bekanntmachung steht für Sie bereit.

Als ganzheitlich agierender Dienstleister werden die persönlichen Bedürfnisse der Beschäftigten in schwierigen Situationen oder Lebensphasen bedient. Dabei bleibt der wirtschaftliche Nutzen des Unternehmens im Fokus: Hohe Arbeitgeberattraktivität und geringere Kosten durch weniger Fehltage.

Unterstützung gewünscht?

Kontaktieren Sie uns gerne – Wir freuen uns auf Sie!

Aktuelles

Wann immer es etwas Neues gibt, werden Sie es hier finden.

Mangelnde Schwimmfähigkeiten bei Grundschulkindern

Laut einer repräsentativen forsa-Umfrage von August 2022, die von der DLRG in Auftrag gegeben wurde, haben 37 Prozent der Grundschulkinder kein Schwimmabzeichen. Die Corona-Pandemie trug deutlich dazu bei, da in den letzten zwei bis drei Jahren so gut wie keine Schwimmausbildung stattfand. Hinzu kommt aktuell die Energiekrise, welche Kommunen dazu veranlasst, Bäderbetriebe einzuschränken oder komplett zu schließen.

So hat sich die Zahl der Nichtschwimmer bei Kindern zwischen sechs und zehn Jahren in den letzten fünf Jahren mit 20 Prozent verdoppelt.
Der Anteil der Kinder, die von ihren Eltern hingegen als sichere Schwimmer eingeschätzt werden, ist mit 57 Prozent beinahe gleichgeblieben (Vgl. 2017: 59 Prozent). Dabei fällt Eltern die Einschätzung oft schwer. Zudem hält sich der Irrglaube, dass das Abzeichen Seepferdchen (Frühschwimmer) der Nachweis für sicheres Schwimmen sei. Sicher schwimmen kann allerdings erst, wer das Bronzeabzeichen (Freischimmer) abgelegt hat, so die DLRG.

Väterfreundlichkeit

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf wird auch für Väter zunehmend wichtig. Jeder zehnte Vater soll bereits den Arbeitgeber zugunsten der Vereinbarkeit gewechselt haben.
Das ergab eine Studie des Analyse- und Beratungsunternehmens Prognos, welches im Auftrag des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend deutsche Unternehmen und beschäftigte Väter befragt hat. Während sich 63 Prozent der Unternehmen als sehr familienfreundlich sehen, empfinden die Väter das deutlich anders. Nur 38 Prozent von ihnen bewerteten ihren Arbeitgeber dahingehend positiv.
Wenn auch Väter bei der Vereinbarkeit berücksichtigt werden, kommt das allen zugute. Die Familie wird entlastet, weil die Aufgaben gerechter verteilt werden können, die Mütter können eine Beschäftigung ausüben und wirken so wiederum dem Fachkräftemangel entgegen.

Kindergelderhöhung

Ab Januar 2023 steigt das Kindergeld auf 250 Euro pro Kind. Neu ist, dass der Betrag nicht mehr nach der Anzahl der Kinder gestaffelt ist, sondern ab dem ersten Kind 250 Euro monatlich ausbezahlt werden. Die Anpassung erfolgt automatisch durch die Familienkasse. Eine Verlängerung über das 18. Lebensjahr hinaus muss hingegen aktiv mit den entsprechenden Nachweisen beantragt werden.

Anrufen oder doch schreiben?

Sie haben die Wahl. Wir freuen uns.

    Kontakt-Formular
    Bitte füllen Sie das Formular aus und eine unserer Expertinnen wird Sie in Kürze kontaktieren.

    Unsere Partner